Feuerwehr Nachrichten aus aller Welt

Hier finden sie zusammengefasst Feuerwehrnachrichten aus verschiedenen Nachrichtenportalen.
  1. Frau bei Wohnungsbrand in Wien-Margareten getötet [DIE PRESSE]

    Das Opfer dürfte noch versucht haben zu flüchten, aber im Vorraum der Wohnung zusammengebrochen sein.
  2. Wohnungsbrand in Wien-Margarten forderte ein Todesopfer [VOL.AT]

    In Wien-Margarten kam ein Mensch bei einem Wohnungsbrand ums Leben. Das Feuer war im Dachgeschoß ausgebrochen.
  3. Todesopfer bei Wohnungsbrand in Wien-Margareten [ORF]

  4. Ein Toter bei Wohnungsbrand in Wien-Margareten [VOL.AT]

    Eine Person ist am Samstagvormittag bei einem Wohnungsbrand in Wien-Margareten ums Leben gekommen. Die Einsatzkräfte wurden nach Angaben von Polizei und Wiener Berufsrettung um 10.03 Uhr alarmiert und fuhren zum Metzleinstaler Hof, ein Gemeindebau am Margaretengürtel 90 bis 98. Das Feuer war im Dachgeschoß der Stiege 3 ausgebrochen.
  5. Brandstiftung in Wien: Verdächtiger in U-Haft [VOL.AT]

    Über Werner C. (44), der am Mittwoch in einem Wohnhaus an der Ecke Hoher Markt/Marc-Aurel-Straße in der Wiener Innenstadt eine Explosion herbeigeführt haben soll, ist am Freitag die U-Haft verhängt worden. "Als Haftgrund wurde Tatbegehungsgefahr angenommen", gab die Sprecherin des Straflandesgerichts, Christina Salzborn, bekannt. Der Beschluss ist rechtskräftig und bis zum 2. Mai rechtswirksam.
  6. Brandstiftung in Wiener Innenstadt: U-Haft über Verdächtigen am Krankenbett verhängt [VOL.AT]

    Nach dem Brand am Mittwoch in der Wiener Innenstadt in der marc-Aurel-Straße wurde über den Verdächtigen Werner C. (44) am Freitag die U-haft verhängt. Der Mann befindet sich derzeit in einem Krankenhaus und bestreitet den Brand gelegt zu haben.
  7. Brandstiftung in Wien: U-Haft am Krankenbett verhängt [DIE PRESSE]

    Der 44-Jährige, der in seiner Wohnung am Hohen Markt eine Explosion herbeigeführt haben soll, bestreitet die Vorwürfe. Die Zahl der Mietnomaden und Delogierungen nimmt indessen zu.
  8. Brand in der Wiener Innenstadt: Tatverdächtiger nicht geständig [VOL.AT]

    Jener 44-jährige Mann, der im Zusammenhang mit dem Brand in der Wiener Innenstadt von Mittwochfrüh steht, wurde von der Polizei einvernommen und zeigt sich nicht geständig.
  9. Brand in der Wiener Innenstadt: Verdächtiger noch nicht einvernommen [VOL.AT]

    Jener Wohnungsmieter, der im Zusammenhang mit dem Brand in der Wiener Innenstadt von Mittwochfrüh steht und von der Polizei festgenommen wurde, konnte noch nicht einvernommen werden.
  10. Burgenland: Treibstoffdieb löst Feuerwehreinsatz aus [DIE PRESSE]

    Der Mann zapfte einen Lkw an. Als er merkte, dass er beobachten wurde, fuhr er davon. Bis zu 150 Liter Diesel traten aus.
  11. Stromunfall Hohenems: So schwierig war der Einsatz vor Ort für die Helfer [VOL.AT]

    Hohenems - Der schwere Stromunfall am Emser Bahnhof löste teils hitzige Diskussionen darüber aus, wie der Einsatz der Rettungskräfte abgelaufen ist. Warum konnten die Einsatzkräfte nach ihrem Eintreffen dem 22-Jährigen nicht gleich helfen? Diese Frage beschäftigte viele. Im VOL.AT-Interview erklärt Robert Franz, Kommandant der Feuerwehr Hohenems, warum Einsätze dieser Art besonders schwierig sind.
  12. „Ein Dorf in Flammen”: Ausstellung anlässlich Großbrand Fraxern 1934 [VOL.AT]

    Fraxern. (kam) Die Katastrophe am 18. April 1934, die das halbe Fraxner Dorf nieder brannte und damit zahlreiche Familien obdach- und mittellos hinterließ, jährt sich heuer zum 80. Mal. Eine beispielhafte, über die Landesgrenzen hinaus stattfindende Hilfsaktion fand seinerzeit statt, die es den leidgeprüften Fraxner Bewohnern ermöglichte, eine neue Existenz aufzubauen.