Wissenstest 2016 in Vorarlberg


Der Feuerwehrjugend Wissenstest 2016 findet traditionell am Samstag vor der Karwoche, heuer am 19. März 2016 in folgenden Ortschaften statt:
Bezirk Bludenz                                 Feuerwehr Schruns                ca. 13.00 Uhr
Bezirk Bregenz: Feuerwehr Hohenweiler ca. 13.00 Uhr
Bezirk Dornbirn und Feldkirch: Feuerwehr Dornbirn ca. 13.00 Uhr
Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg bei der Prüfung. Ein Dankeschön auch an die Adresse der Organisatoren, die viel an Vorbereitungsarbeit zu leisten haben, um euch eine unvergessliche Veranstaltung anbieten zu können.

Hinweis: Die Durchführungsrichtlinie Wissenstest ( Ausgabe Mai 2014) ist zu beachten. Die Anmeldung ist ab 10. Februar bis 6. März 2016 möglich.

thumb wissenstestunterlagenDerzeit sind folgende Dokumente im syBOS veröffentlicht:

Durchführungsrichtlinie Wissenstest 2. Auflage Mai 2014
FJ-Wissenstest Bronze 7. Auflage Mai 2014
FJ-Wissenstest Silber 7. Auflage Mai 2014
FJ-Wissenstest Gold 7. Auflage Mai 2014

Weiterlesen: Wissenstest 2016 in Vorarlberg

5. Feuerwehrjugend-Betreuer/innen Landestreffen 2016

Logo MuseumLogo Wolfgang Allgäuer

Dieses Treffen findet am Dienstag, 26. Jänner 2016 um 19.00 Uhr im Feuerwehrmuseum Frastanz (Museumswelt,
Obere Lände 3g, 6820 Frastanz)
statt.
Für diesen Abend konnten wir als Gastreferenten Herrn Wolfgang Allgäuer, Vortrags-Redner, Coach und Buchautor,
zum Thema „Mit Selbstbegeisterung
das innere Feuer entfachen“ gewinnen.
Informationen zum Referenten gibt es unter: www.wolfgang-allgaeuer.com
Die Anmeldung über syBOS (Lehrgangsanmeldung) ist ab sofort bis 21. Jänner möglich.
Wir freuen uns auf einen interessanten Abend mit euch in Frastanz. Für Verpflegung nach dem Programm ist gesorgt.
Link zur HP Museumswelt: www.museumswelt.com/museumswelt/

Weiterlesen: 5. Feuerwehrjugend-Betreuer/innen Landestreffen 2016

Veranstaltungskalender Feuerwehrjugend 2016

icon calendar                              Nachfolgend geben wir die bisher bekannten Termine 2016 für Feuerwehrjugend-Veranstaltungen bekannt:

26.01.2016  Landestreffen der Feuerwehrjugend Betreuer und Betreuerinnen  Museumswelt 
05.02.2016  Seminar Jugendbetreuer Grundausbildung  FAZ Feldkirch
19.03.2016  Wissenstest der Feuerwehrjugend im Bezirk Bludenz  Schruns
19.03.2016  Wissenstest der Feuerwehrjugend im Bezirk Bregenz  Hohenweiler
19.03.2016  Wissenstest der Feuerwehrjugend im Bezirke Dornbirn u. Feldkirch  Dornbirn
04.05.2016  Seminar Jugendbetreuer Grundausbildung  FAZ Feldkirch
18.06.2016  Trainingsbewerb Feuerwehrjugend  Schnifis
02.07.2016  Landes-Feuerwehrjugend-Leistungsbewerb  Hard
26.08.2016  21. Bundes-Feuerwehrjugend-Leistungsbewerb  Feldkirch
27.08.2016  21. Bundes-Feuerwehrjugend-Leistungsbewerb  Feldkirch
28.08.2016  21. Bundes-Feuerwehrjugend-Leistungsbewerb  Feldkirch
17.09.2016  Seifenkisten Grand-Prix  Düns
11.10.2016  Seminar Jugendbetreuer Grundausbildung  FAZ Feldkirch
19.11.2016  Hallenfußball Turnier  Wolfurt
26.11.2016  FJLP Gold  FAZ Feldkirch
01.12.2016  Seminar Jugendleiter, erster Tag  FAZ Feldkirch
02.12.2016  Seminar Jugendleiter, zweiter Tag  FAZ Feldkirch
23.12.2016  Friedenslicht-Übergabefeier  Vorkloster
24.12.2016  Friedenslicht-Aktion der Feuerwehrjugend Vorarlberg  landesweit
Alle noch nicht veröffentlichten Termine werden über die Homepage des Landesfeuerwehrverbandes mit der Ausschreibung zeitgerecht veröffentlicht.
Alle Angaben sind ohne Gewähr und dienen ausschließlich einer Orientierung.

Gold für 35 Mitglieder der Feuerwehrjugend

Die dritte Auflage der goldenen Leistungsprüfung für die Feuerwehrjugend fand am 28. November im Gelände des Feuerwehr-Ausbildungszentrums in Feldkirch statt. Insgesamt stellten sich 37 Jugendliche im Alter zwischen 15 und 16 Jahren dieser anspruchsvollen Aufgabe.
Gut vorbereitet durch den Bewerbsleiter Manfred König, sorgten die Bewerter für einen reibungslosen Auflauf bei den einzelnen Stationen. Eine besondere Sache war die Teilnahme von zwei Niederösterreichischen Jugendlichen, einer davon ehemals Mitglied einer FJ in Vorarlberg.  
Nicht Geschwindigkeit, wie bei einem üblichen Leistungsbewerb stellt dabei das entscheidende Kriterium dar, vielmehr zählen Genauigkeit und die Lösung der Aufgaben. Konkret gliedern sich diese Aufgaben in
  • 3 Aufgaben zum Thema Brandeinsatz
  • 2 Aufgaben zum Thema Technischer Einsatz
  • 3 Aufgaben zum Thema Erste Hilfe
  • 6 Aufgaben als Planspiele – die Gruppe im Einsatz
  • 1 theoretische Prüfung
Geschafft – pünktlich um 16 Uhr konnten 35 Mädchen und Burschen das begehrte goldene Leistungsabzeichen der Feuerwehrjugend aus den Händen von Landesrat Erich Schwärzler, Bewerbsleiter Manfred König und allen vier Bezirksjugendreferenten entgegen nehmen. Die Wertschätzung der ausgezeichneten Leistungen wurde durch die Anwesenheit einer zahlreichen Gästeschar aus Feuerwehrkollegen und Eltern eindrucksvoll unterstrichen.

thumb IMG 3087 Large   thumb IMG 3103 Large   thumb IMG 3137 Large   thumb IMG 3120 Large  
 

Feuerwehrjugend-Zeltlager 2015 in Stallehr

Das heurige Zeltlager steht unter dem Motto „Mit Spiel und Spaß erleben wir Natur“! Unsere Zelte schlagen wir in Stallehr (Bezirk Bludenz) auf. Ab sofort kann die Anmeldung für das FJ-Zeltlager 2015 über unser syBOS-Portal analog Bewerbsanmeldung (Voranmeldeschluss 28. Juni beachten) durchgeführt werden. Das Zeltlager findet von Freitag, 28. August bis Sonntag 30. August 2015 statt.
  
LFJ Lagerplatz 2
Laufend werden nun, bis zum Zeltlager 2015 Informationen über die Homepage www.lfv-vorarlberg.at veröffentlicht. Das Zeltlager bildet auch im Rahmen des Jubiläumsjahrs des LFV Vorarlberg den passenden Rahmen für einen Blick in die Vergangenheit und der Feuerwehrgeschichte Vorarlbergs.
Für die Verpflegung beim Zeltlager wird vom Veranstalter das Konzept, wie es sich in Göfis bestens bewährt hat, übernommen. Das bedeutet, dass die Speisen selbst zubereitet werden müssen, das Brot fürs Frühstück, das Grillgut usw. vom Veranstalter zur Verfügung gestellt werden.
 
Weitere Informationen finden sich im Einladungsschreiben für das Zeltlager 2015 und werden nun laufend erweitert.
Die Organisatoren der Feuerwehrjugend und Ortsfeuerwehr Bings-Stallehr freuen sich auf rege Teilnahme.