Friedenslicht-Übergabefeier 2016

Plakat für Friedenslicht mit Standardtext
Heuer findet die Friedenslicht-Übergabefeier wie bereits angekündigt, im Kloster Mehrerau 
in Bregenz statt.

In den Ausschreibungsunterlagen sind alle Details zur Feier nachzulesen. Wie in den vergangenen Jahren können wir wieder Laternen von der Lebenshilfe und Werbeplakate anbieten. Die neuen Plakate können mit dem Link (siehe Beschreibung) heruntergeladen werden. Für die Laternenbestellung bitten wir das Formular aus den Ausschreibungsunterlagen zu verwenden.

Eine Anmeldung über syBOS (Personal/Anmeldung Lehrgänge) ist bis 15. Dezember 2016 möglich. Um dem Veranstalter die Vorbereitungen zu erleichtern, bitten wir den Anmeldeschluss zu beachten.

Die neuen Plakate stehen im syBOS Portal unter Dokumente mit Listenauswahl "Jugend" zum Herunterladen bereit. 

pdfBeschreibung der Aktion Friedenslicht 2016 inkl. Laternenbestellung
pdfEinladungskarte 

Goldene Feuerwehrjugend

Am Samstag dem 26. November konnte sich der Feuerwehrnachwuchs der Herausforderung „Feuerwehrjugend Leistungsabzeichen in Gold“ stellen. 36 Mädchen und Burschen schlossen diese Prüfung erfolgreich ab und hefteten das begehrte Abzeichen an ihre Uniformen. 

Bis es jedoch soweit war, hieß es lernen und die geforderten Voraussetzungen erfüllen.
Für das Antreten zu dieser Prüfung wird vorausgesetzt: Alter zwischen 15 und 16 Jahren, erfolgreicher 16 Stunden Erste-Hilfe-Kurs und erfolgreich absolvierter Wissenstest in der Stufe Gold.

IMG 0294„Für einen erfolgreichen Übergang zwischen der Feuerwehrjugend in den Aktivstand ist diese Prüfung ideal. Kommen doch die jugendlichen Feuerwehrmitglieder mit einem ausgezeichneten Wissenstand zu den Aktiven und können sich so hervorragend in den aktiven Dienst eingliedern“, sagt Landesfeuerwehrinspektor Hubert Vetter.
Gemeinsam mit dem Landesjugendreferenten Bruno Öhre und Bewerbsleiter Stefan Goossens, sowie einer Vielzahl an Gästen erfolgte die Übergabe der Goldenen Leistungsabzeichen.

Mit Stolz werden die jugendlichen Feuerwehrleute diese Auszeichnung tragen, denn nach diesen Prüfungsinhalten wissen sie Bescheid und sind fachlich bestens ausgebildet.

Die Prüfungsinhalte:IMG 0351

  • Geräte für den Brandeinsatz verschiedene Kategorien zuordnen
  • Aufbau einer Löschleitung mit Vorbereitung zum Aufziehen
  • Aufbau einer Saugleitung bis zur Pumpe
  • Geräte für den technischen Einsatz verschiedenen Kategorien zuordnen
  • Absichern einer Unfallstelle mit allen dafür benötigten Geräten
  • Erste Hilfe
  • Planspiele Löschgruppe
  • Theoretische Fragen aus dem Feuerwehrwesen

Feuerwehrjugend Leistungsprüfung Gold 2016

thumb FJ-FLA-GoldHeuer bereits zum vierten Mal bieten wir die Leistungsprüfung Feuerwehrjugend-Gold an. Die Veranstaltung findet am 26. November 2016 im Feuerwehr-Ausbildungszentrum in Feldkirch statt. Zielgruppe sind Jugendliche, die heuer 15 Jahre alt sind oder werden, bzw. mindestens Jahrgang 2000 sind.

Weitere Voraussetzungen:

  • Wissenstest-Gold erfolgreich abgeschlossen
  • Erfolgreiche Teilnahme am Vorarlberger FJ-FLA Bronze oder Silber
  • Erfolgreiche Teilnahme am Wissenstest, Stufe Gold
  • 16 Stunden Erste Hilfe Kurs/Lehrgang (Bestätigung ist mitzubringen)
  • Die Prüflinge müssen mind. Jahrgang 2000 sein.
    Die Anmeldung zur Leistungsprüfung FJLA Gold ist ab sofort über syBOS möglich. 
    Die Bestimmungen (V12-Jänner 2015) sind in syBOS, unter "Portal/Dokumente" mit Listenauswahl "Jugend", zu entnehmen.

Hinweise - 3 Elemente wurden gegenüber der letzten Fassung (V11-2. Auflage September 2014) in den Bestimmungen geändert:
    5.1      Der Bewerber muss im Bewerbsjahr 15 Jahre alt werden.
    7.5.1   Vorgegebene Zeit von 4 auf 2 Minuten reduziert. 
    7.7      Planspiel - Beispiel Tanklöschgruppe (Schlauchtrupp wurde entfernt).

pdf Zeitplan mit Gruppeneinteilung * pdf Einladung zur Schlussveranstaltung *
* den Zeitplan werden wir nach Meldeschluss mit der Einladung zur Schlussveranstaltung veröffentlichen.
  Meldeschluss ist der 13. November 2016.

 

6. Raiffeisen Feuerwehrjugend Seifenkisten Grand Prix

Die Feuerwehrjugend Düns feiert heuer ihr 20-jähriges Bestehen und veranstaltet aus diesem
Anlass den 6. Raiffeisen Feuerwehrjugend Seifenkisten Grand Prix.

6. Seifenkisten Grand PrixAuf einer Rennstrecke von 550 m Länge und 40 m Höhenunterschied kämpfen Jugendliche mit ihren selbstgebauten Rennboliden um einen Stockerlplatz.

Die Feuerwehr Düns freut sich im Namen aller Jugendlichen auf tatkräftige Unterstützung
der Zuschauer. Damit das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt ist für Bewirtung an der
Rennstrecke gesorgt.

Die Feuerwehr Düns ist bestens vorbereitet und freut sich auf ihr zahlreiches Erscheinen.
Im Sinne einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung für unsere Jugend.

Hier findet ihr alle wichtigen Dokumente:
pdfAnmeldeformular
pdfBauvorschriften
pdfEinladung
pdfRennreglement
pdfFlyer


Wissenstest 2016 in Vorarlberg


Der Feuerwehrjugend Wissenstest 2016 findet traditionell am Samstag vor der Karwoche, heuer am 19. März 2016 in folgenden Ortschaften statt:
Bezirk Bludenz                                 Feuerwehr Schruns                ca. 13.00 Uhr
Bezirk Bregenz: Feuerwehr Hohenweiler ca. 13.00 Uhr
Bezirk Dornbirn und Feldkirch: Feuerwehr Dornbirn ca. 13.00 Uhr
Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg bei der Prüfung. Ein Dankeschön auch an die Adresse der Organisatoren, die viel an Vorbereitungsarbeit zu leisten haben, um euch eine unvergessliche Veranstaltung anbieten zu können.

Hinweis: Die Durchführungsrichtlinie Wissenstest ( Ausgabe Mai 2014) ist zu beachten. Die Anmeldung ist ab 10. Februar bis 6. März 2016 möglich.

thumb wissenstestunterlagenDerzeit sind folgende Dokumente im syBOS veröffentlicht:

Durchführungsrichtlinie Wissenstest 2. Auflage Mai 2014
FJ-Wissenstest Bronze 7. Auflage Mai 2014
FJ-Wissenstest Silber 7. Auflage Mai 2014
FJ-Wissenstest Gold 7. Auflage Mai 2014

Weiterlesen: Wissenstest 2016 in Vorarlberg